240l Mülltonne

Die 240l Mülltonne ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. So einfach und standardisiert die Mülltonne auch ist, so viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt es. In dieser Übersicht erfährst du daher welche Arten von 240l Mülltonnen es gibt, welche Farben erhältlich sind, bei welchen Herstellern du die Tonnen kaufen kannst. Kurzum alle nötigen Infos, um die richtige Tonne für dich und deine Bedürfnisse auszuwählen.

Passende Tonnen direkt auf Amazon suchen*

Arten

Beginnen wir gleich mit den gängigen Arten der 240l Tonne. Die geläufigste Tonnen Art ist die klassische Restmülltonne. Sie schluckt den gängigen Hausunrat und daher haben die meisten Haushalte auch genauso eine Tonne.

Häufig gefragt und bestellt ist auch Papiertonne, welche für Kartonagen, Papier, Verpackungen und Ähnliches konzipiert ist. Relativ häufig im ländlichen oder dünn bebauten Gebiet ist die BIO-Mülltonne für Schnittgut, Blätter oder andere Bio-Abfälle. Sie ist überall dort anzutreffen, wo es vermehrt Häuser mit Gärten gibt.

Größen, Abmessungen, Platzbedarf

Im deutschsprachigen Raum haben sich einige standardisierte Tonnengrößen herauskristallisiert. Häufig ist dabei die 120l Tonne anzutreffen, welche für viele Haushalte aber bereits zu klein ist, wenn die Leerung lediglich einmal pro Woche erfolgt. Darum hat sich die 240 Liter Mülltonne herauskristallisiert, welche doppelt so groß ist und damit Anforderungen vieler Haushalte erfüllt. Passende Tonnen gibt es beispielsweise auf Amazon:

240 Liter auf Amazon*
120 Liter auf Amazon*

Die 240l Tonne hat dabei meist ähnliche Abmessungen von ca. 106 bis 110 cm Höhe, 74 cm Tiefe und 58 cm Breite. Diese Maße sind nicht überall gleich, aber ähnlich. Im Internet finden sich hierfür einige Angaben zur Größe, zum Beispiel vom Abfallkreis Pinneberg oder Weber. Damit die Tonne nicht links und rechts and er Wand schert, empfehle ich eine lichte Breite von etwa 70 cm und eine Tiefe von 90 cm. Natürlich muss vor der Tonne auch Platz für die Zugänglichkeit gewährleistet sein.

Grob gesagt dienen diese Maße daher im Wesentlichen dazu, dass du für dich einschätzen kannst, ob eine Tonne dieser Größe zu deinem vorhandenen Platz passt oder du eventuell doch eine kleinere Tonne brauchst.

Weiters sind im deutschsprachigen Raum 80 Liter und 60 Liter Tonnen vertreten. Bei 40 Litern reduziert sich aufgrund der geringen Größe die Form lediglich auf einen Behälter oder einen Mülleimer.

Kosten

Mit der Größe von 240 Litern gehen auch meist die ähnlichen Kosten einher. Da die Tonnen meist aus Kunststoff gefertigt sind und sich auch im Aufbau kaum unterscheiden, sind auch die preislichen Bandbreiten ähnlich. Im Wesentlichen kann man sagen, dass die Mehrheit der angebotenen Tonnen zwischen 90 und 150 Euro liegen.

Das Unternehmen Sulo ist beim Verkauf von Mülltonnen besonders bekannt und bietet beispielsweise eine preiswerte Abfalltonne mit 240l an.

Zur Sulo Tonne auf Amazon*

Farben

Kommen wir nun zur Auswahl der Farbe. Unter den dezenten Klassikern reihen sich die Farben Schwarz und Grau. Sie sind nicht allzu aufdringlich und passen in defacto jeden Eingangsbereich gut dazu.

Neben diesen Klassikern sind hierzulande sind auch die gelbe Tonne und die blaue Tonne häufig gefragt und bestellt. Auch wenn sich der eine oder andere an den bunten Tonnen stört, gibt es dennoch noch viel mehr Auswahl. Es gibt beispielsweise braun, grün, orange oder rot als Möglichkeit.

Je nachdem, was dir gefällt, lassen sich die richtigen Farben ideal auf Amazon filtern. Hier kommst du direkt zu den passenden Farben auf Amazon.

Wenn dir die Farben eher weniger gefallen, gibt es auch witzige Verkleidungsideen, um die Farbe ein wenig zu kaschieren.

Hersteller der 240l Mülltonne

Im Bereich der Mülltonnenhersteller gibt es einige Unternehmen, die ich dir an dieser Stelle zeigen möchte. Allen voran ist hier das Unternehmen Sulo zu nennen. Es gibt aber auch Angebote von Bauer, Jestic oder BRB.

Sulo: Der Hersteller Sulo ist im deutschsprachigen Raum nicht mehr wegzudenken. Sulo wurde bereits 1892 gegründet und blickt damit auf eine Jahrhunderte übergreifende Geschichte zurück. Seinen Sitz hat die Firma in Herford und Colombes. Neben Mülltonnen ist die Gruppe unter anderen auch in der Umwelttechnik vertreten.

Zum Sulo Store auf Amazon*

Bauer: Der Anbieter Bauer ist ebenfalls stark vertreten und hat sich im Bereich Abfall, Garten und Haushalt einen Namen gemacht. Neben den bekannten Mülltonnen bietet das Unternehmen auch Müllcontainer an. Auch zählen Komposter oder Abfallbehälter zum Aufhängen zum Repertoire.

Zum Bauer Store auf Amazon*

Weiters kann ich dir Jestic, Agrohit oder BRB empfehlen.

Beliebte und häufig bestellte Tonnen

Um dir die Auswahl zu erleichtern, möchte ich dir an dieser Stelle beliebte und häufig bestellte 240l Mülltonnen zeigen. Darunter finden sich bekannte Produkte von Sulo, Jestic und Bauer.

Jestic Tonne: Die Jestic Tonne ist besonders gefragt, weil es unter einem Produkt besonders viel Vielfalt gibt. Neben der 240l Größe ist auch 120l erhältlich. Neben dem Klassiker Gelb gibt es auch Braun, Grün, Blau oder Rot. Die Tonne ist aus Kunststoff gefertigt, hat zwei Räder und wiegt 9,2 Kilogramm. zur Jestic Tonne*

Sulo CityBac Classic: Hersteller Sulo bietet mit der CityBac Classic eine Tonne aus HDPE. Sie fasst 240 Liter und ist in RAL 1018 (Gelb) konzipiert. Die Tonne gilt als besonders gut haltbar und resistent gegen Hitze oder Frost. Die CtiyBac Tonne gibt es ebenso in vielen Farben. zur Sulo Tonne*

Bauer Tonne: Die Tonne von Bauer bietet ein besonders großes Spektrum. Neben der beliebten Farbe schwarz gibt es eine große Auswahl an anderen Farben, darunter Blau, Braun, Gelb, Grün und viele mehr. Weiters ist die Tonne neben der 240l Größe auch in 120l, 80l und 60l erhältlich. zur Bauer Tonne*

Passende Mülltonnenboxen für die 240l Mülltonne

Hast du deine passende Mülltonne gefunden, gibt es ein passendes Zubehör, das ich dir an dieser Stelle nicht vorenthalten möchte. Während die Mülltonnen meist im Freien stehen und der Witterung ausgesetzt sind oder optisch eventuell nicht ins Bild passen, schaffen Mülltonnenboxen Abhilfe.

Mit einer Mülltonnenbox verstecke oder schützt du deine Tonne. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Metall, Beton, Stein, Aluminium, WPC oder Edelstahl. Auch kannst du so eine Box selber bauen.

Für die 240l Mülltonne gibt es ebenfalls passende Boxen, die genau auf diese Größen abgestimmt sind. Während es klassische Einzelboxen gibt, gibt es auch Kombinationen für zwei, drei oder mehr Tonnen. Besonders gefragt sind die 4er 240l und die 3er 240l Kombination.

Sind dir Mülltonnenboxen zu wuchtig, gibt es auch die Möglichkeit eine bepflanzte Box zu nehmen, welche ein wenig mehr natürlich wirkt.

Fazit zur 240l Mülltonne

Die 240l Mülltonne ist gefragt wie wichtig. Die Abmessungen und die Größe sind genauso, wie das für viele Haushalte erforderlich ist. Neben der klassischen Restmülltonne ist auch Papier und BIO-Müll besonders gefragt. Unter den Herstellern reihen sich Sulo, Bauer, Agrohit und Jestic.

Restmülltonnen

Restmülltonnen zählen zu den wichtigsten Haushalts-Objekten und defacto keiner kommt ohne einer dieser Tonnen aus. Damit du auch garantiert die richtige Tonne auswählst, zeige ich dir in dieser Übersicht die verschiedenen Größen, Kosten, Hersteller, Farben und alles Wissenswerte rund um die Restmülltonnen.

Größen

Beginnen möchte ich gleich bei einem der wichtigsten Eigenschaften, nämlich der Größe der Tonne. Ja nachdem wieviel Müll bei dir anfällt, oder Platz zum Aufstellen vorhanden ist, gibt es verschiedene Größen, die erhältlich sind.

Üblich und meist vertreten sind die Größen von 240 und 120 Liter Fassungsvermögen. Das trifft auf die allermeisten Tonnen und das damit verbundene durchschnittliche Restmüllaufkommen zu. Hier verlinke ich dir zwei passende Tonnen der Firma Sulo, welche besonders bekannt auf dem Gebiet der Restmülltonnen ist:

Weiters gibt es noch kleinerer Größen wie zum Beispiel 80 Liter und 60 Liter, seltener auch 40 Liter. Letztere sind jedoch auf Grund der geringen Größe meist nur Behälter aus Plastik und keine Tonnen mehr.

Je kleiner das Volumen, desto schneller wird die Tonne voll, aber es kann weniger Müll in der Tonne vor sich hin gären. Je größer die Tonne, desto mehr passt hinein, aber desto mehr Müll und damit Geruch sammelt sich im Inneren an. Es ist also immer eine Gradwanderung zwischen Menge, Entleer-Zyklen der Entsorgungsunternehmen und dem entstehenden Geruch. Passende Produkte habe ich dir hier wieder verlinkt:

Kosten

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Restmülltonnen kaufen ist der Preis, bzw. die Kosten. Das geht einher mit dem Versand. Die Restmülltonnen haben eine entsprechende Größe, was es zum einen schwer macht diese mit dem eigenen Auto zu transportieren und zum anderen die Versandkosten hochtreibt. Hier kann ich dir den Kauf auf Amazon empfehlen, denn so kommt deine Tonne direkt zu dir nachhause und du sparst dir je nach Anbieter in vielen Fällen auch den Versand zum Beispiel bei Prime.

Der Preis der Restmülltonnen richtet sich nach der Größe. 240 Liter Tonnen sind demnach teurer als 60 Liter Tonnen. Im Großen und Ganzen sind selbst die größten Tonnen mit 240 Liter für unter 150 € zu haben.

120 Liter Tonnen gibt es meist im Bereich zwischen 50 bis 100 €. Den besten Preisvergleich kannst du damit mit Amazon machen, da du hier zum einen nach dem Preis auf/absteigend sortieren und filtern kannst. Das ist praktisch und schafft einen transparenten Preisvergleich.

Ich habe den Filter einmal angewendet und folgende günstige Angebote gefunden:

Der Vergleich lohnt sich also.

Farben

Der nächste wichtige Punkt beim Kaufen von Restmülltonnen ist die Farbe. Die meisten Restmülltonnen sind schwarz oder grau, da diese Farben recht dezent sind und schmutzunempfindlich. Hier habe ich dir passende Angebote direkt verlinkt:

Neben grau und schwarz gibt es aber noch weit mehr Farben. Auch hier empfehle ich dir den Kauf wieder über Amazon, denn hier kannst du bequem auch nach Farbe filtern. Egal welche Farbe ich einstelle, die Auswahl ist riesig groß. Hier habe ich dir eine kleine Übersicht der Möglichkeiten zusammengestellt.

An dieser Stelle habe ich noch einen Tipp, wenn du beispielsweise an eine Farbe gebunden bist, die dir nicht gefällt. Mülltonnen sind oft bunt und passen so gar nicht zum oftmals schönen Eingangsbereich von Häusern. Es gibt aber Möglichkeiten um hier dennoch das Beste herauszuholen:

  • Mülltonnenboxen: Je nach Größe und Anzahl deiner Tonnen gibt es passende Boxen in den verschiedensten Materialen und Farben, um deine Tonne darin zu verstecken. So musst du nicht immer die Farbe der Tonne sehen, sondern kannst direkt eine Box auswählen, die zu deinem Zuhause passt.
  • Tonnenstrümpfe: Je nach Größe deiner Restmülltonne gibt es passende Folierungen, bzw. Beklebungen, um das eigentliche Erscheinungsbild der Tonne zu verstecken. So kannst du eine einfache Farbe draufkleben, aber auch witzige Motive und vieles mehr. Strümpfe* sind zudem recht günstig.
  • Verkleidungsideen: Noch mehr Ideen habe ich in einem Artikel geschrieben, wie du deine Mülltonne verkleiden oder verstecken kannst.
muelltonnen
Mülltonnen sind oftmals bunt

Restmülltonnen bekannter Hersteller kaufen

In diesem Abschnitt möchte ich dir ein paar bekannte Hersteller und deren Restmülltonnen vorstellen, damit du dir einen besseren Überblick machen kannst:

Sulo: Besonders bekannt und weit vertreten ist der Hersteller Sulo, den es schon seit 1892 gibt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Herford und Colombes und ist unter anderem in der Umwelt- und Entsorgungstechnik, Metallsystemen und im digitalen Bereich vertreten.

Die Mülltonnen von Sulo sind weit verbreitet und gibt es in mehreren Größen. Beispielsweise:

Hier kommst du direkt zum Amazon-Store von Sulo*

Bauer: Hersteller Bauer ist bekannt im Bereich Abfall, Garten und Haushalt und bietet neben Mülltonnen auch Müllcontainer, Komposter, aufhängbare Abfallbehälter und vieles mehr. Bauer bietet ein breites Sortiment an Farben und Größen an.

Hier kommst du direkt zum Amazon-Store von Bauer*

Agrohit: Die Marke Agrohit* bietet ebenfalls Mülltonnen an und hat besonders preiswerte 120 Liter Tonnen und 240 Liter Tonnen im Angebot.

Prosperplast: Während viele andere Tonnen eigentlich immer recht ähnlich aussehen, setzt Prosperplast auf eine etwas andere Optik. Die Tonnen sind recht modern und in einer Art Stufensystem gestaltet, was futuristisch und zeitlos wirkt. Prosperplast bietet ein wenig andere Größen an, darunter eine Tonne mit 90 Litern* und eine mit 110 Litern*.

Weiters sind Aha und Zaw Donauwald gefragt.

Fazit zu den Restmülltonnen

Der Weg an der Restmülltonne führt für keinen vorbei, denn defacto jeder braucht ein oder mehrere, da der Müll immer mehr wird. Wichtig bei der Kaufentscheidung sind vor allem die Größe, welche du in Abhängigkeit deines verfügbaren Platzes und deines Müllaufkommens bestimmen solltest. 120l und 240l sind hier gängig.

Damit verbunden ist auch der Preis, wobei man sagen kann, dass die meisten Restmülltonnen zwischen 50€ und 150€ zu haben sind, was allgemein erschwinglich ist.

Auch hinsichtlich Farbauswahl gibt es ein breites Spektrum von Klassikern wie Schwarz oder Grau bis hin zu auffallendem Rot, Blau oder Gelb.

Bekannt im deutschsprachigen Raum ist vor allem die Marke Sulo, welche eine lange Tradition hat. Weiters kann ich Bauer, Agrohit oder Prosperplast empfehlen.

Mülltonnen

Diese Übersicht zu den Mülltonnen gibt dir einen Überblick welche Arten, Größen und Hersteller es gibt, wie sich die Tonnen unterscheiden und was in welche Tonne kommt. Hier erfährst du alles rund um die Mülltonnen und bekommst eine Hilfe, welche die richtige Auswahl ist.

Direkt zu den Mülltonnen auf Amazon*

Hersteller von Mülltonnen

Beginnen wir gleich bei den wichtigsten Herstellern von Mülltonnen. Die Liste ist recht lang. Jedes Entsorgungsunternehmen hat oft seine eigenen Tonnen und auch entsprechende Farben. Hier zeige ich dir zwei Hersteller, die besonders gute Online-Angebote haben:

Sulo: Besonders bekannt und bleibt im Bereich der Mülltonnenherstellung sind die Tonnen der Firma Sulo. Das Unternehmen gibt es bereits seit 1892 und hat seinen Sitz in Herford in Deutschland und Colombes in Frankreich.

Zu den Sulo Mülltonnen auf Amazon*

Bauer: Auch Hersteller Bauer hat ein breites Angebot unter den Mülltonnen und Müllcontainern. Das Unternehmen ist im Bereich Abfall, Garten und Haushalt tätig.

Zu den Bauer Mülltonnen auf Amazon*

Arten

Nun möchte ich dir zeigen, welche Art von Tonnen es überhaupt gibt. Während in den meisten Regionen Restmülltonnen und Biotonnen den Standard bilden, wird es bei anderen Arten vielfältiger. So gibt es manchmal Papiermülltonnen, anderswo sind Papier und Karton getrennt. Auch gibt es farblich starke Unterschiede. Grob zusammengefasst gibt es:

  • Restmülltonnen: Die Restmülltonne ist am weitesten verbreitet und in vielen Fällen schwarz. Sind sonst aus platztechnischen Gründen keine anderen Tonnen vorhanden, stellt die Restmülltonne die Mindestanforderung für die Menschen dar. Sie ist quasi der Sammler für den Alltagsmüll.
  • Biotonnen: Gleich dahinter reihen sich die Biotonnen. Hier weicht die Farbe schon etwas stärker ab. Oft in der Farbe braun zu sehen, ist die Tonne in Österreich beispielsweise grün. In die Biotonne kommt alles, was einen natürlichen Ursprung hat. Das können Äste, Laub, aber auch Gemüse-Abfälle aus der Küche sein.
  • Papiermüll: Hier kommt Papier, Karton oder Verpackungsmaterial hinein. Wichtig ist, allfälliges Plastik vom Karton oder Papier zu entfernen.
  • Glas: Die Glasbehälter sind klassisch an der runden Öffnung zu erkennen und schlucken Glasflaschen, Gläser und Ähnliches.
  • Weitere Tonnen: Neben diesen Hauptkategorien gibt es noch viele weitere Tonnen, wie zum Beispiel Verpackung, Elektroschrott, gewerblichen Abfall und vieles mehr.  

Die unterschiedlichen Tonnen lassen sich übrigens auch ideal mit einem Mülltonnenschloss versperren.

muelltonnen
Mülltonnen haben oft bunte und unterschiedliche Farben

Größen

Unter den Mülltonnen haben sich einige Standardgrößen hervorgetan, die sich bewährt haben. Die gängigsten Bauformen haben 120 und 240 Liter, es gibt aber noch deutlich mehr:

  • 40 Liter: Die kleinste Größe, welche fast schon Haushaltsgröße hat, sind 40 Liter. Dabei handelt es sich oft aber gar nicht um eine Tonne, sondern um einen Einsatz für eine größere Tonne. Im Allgemeinen ist diese Größe aber recht selten, da sie recht klein ist.
  • 60 Liter, 80 Liter: Diese beiden Größen sind die kleinsten, eigenständigen Mülltonnen. Sie kommen unter anderem bei Biomüll zum Einsatz und bei anderen Müllarten, wo wenig anfällt.
  • 120 Liter: Die klassische 120 Liter Tonne ist die meistverbreitete Tonne für den häuslichen Bereich und kommt dabei meist für Restmüll zur Anwendung.
  • 240 Liter: Ähnlich weite Verbreitung hat die 240 Liter Tonne, welche vorwiegend im häuslichen Bereich und für Biomüll zum Einsatz kommt.
  • 360 Liter: Die 360 Liter Tonne ist die größte Tonne, die noch im privaten Bereich stehen kann. Alles darüber sind bereits Müllcontainer. Gängig sind hier vor allem drei Größen.
  • 660 Liter, 770 Liter: Während in Deutschland meist 660 Liter Container zum Einsatz kommen, sind es in Österreich 770 Liter.
  • 1100 Liter: Die am meisten verbreiteten Container sind jene mit 1100 Liter. Sie stehen meist in Gruppen in Sammelbereichen von Wohnblöcken oder im öffentlichen Raum und werden meist mit Restmüll, Papier oder Biomüll befüllt.

In Abhängigkeit der Mülltonnengröße gibt es beispielsweise auch passende Mülltonnenboxen.

muellcontainer
Müllcontainer gibt es in verschiedenen Farben und Größen

Fazit zu den Mülltonnen

Die Mülltonnen haben ein breites Spektrum. Führend bei der Herstellung sind die Unternehmen Sulo und Bauer. Grundsätzlich gibt es Größen ab 40l bis 1100l, wobei im häuslichen Bereich 120l und 240l und im öffentlichen Bereich 1100l am häufigsten anzutreffen sind.

Direkt zu den Mülltonnen auf Amazon*

Schwerkraftschloss für Mülltonnen

Ein Schwerkraftschloss für Mülltonnen hilft dir deine Tonne gegen unerwünschten Fremdeinwurf zu schützen und sorgt gleichzeitig dafür, dass es zum gewünschten Moment sich doch öffnet. Wie diese Schlösser funktionieren und welches Schloss für welche Tonne gekauft werden muss zeige ich dir in dieser Übersicht.  

Wozu ein Schwerkraftschloss für Mülltonnen?

Schwerkraftschlösser haben einen einfachen Zweck. Sie sollen Mülltonnen gegen unerwünschten Fremdeinwurf schützen. Das kann der Fall sein, wenn es sich um Mülltonnen handelt, die im öffentlichen Raum stehen, jedoch nur für die Reinigungsmitarbeiter da sind, welche dann auch einen Schlüssel haben oder mittels Zahlencode die Tonne öffnen.

Nun könnte man eigentlich jedes Schloss verwenden, doch irgendwann kommt der Entsorger und der hat nun mal nicht zu jedem Schloss den Schlüssel und bei den Tonnen, die meist irgendwo stehen kann auch keiner aufsperren kommen.

Genau hier kommen die Schwerkraftschlösser für Mülltonnen ins Spiel. Grundsätzlich fallen diese wie der Name vermuten lässt durch die Schwerkraft automatisch ins Schloss zurück und verriegeln sich. Mit dem Schlüssel oder einem Code können sie bei Bedarf geöffnet werden und wenn der Entsorger kommt, öffnen sie sich automatisch, sobald sie über Kopf gekippt werden. Hier gibt es einen bestimmten Punkt des Kippens, der erreicht werden muss, sodass die Tonne automatisch aufgeht. So ist sichergestellt, dass die Tonne sich nicht öffnet, wenn sie durch Wind umfällt, aber aufgeht, wenn sie vom Entsorger in das Müllauto gekippt wird. Eine tolle Konstruktion also.

Tonnen sind aber unterschiedlich und darum passt nicht jedes Schloss zu jeder Tonne, darum zeige ich dir mehrere Möglichkeiten.

Sudhaus

Ein bedeutender Hersteller in diesem Segment ist Sudhaus. Das Unternehmen aus Iserlohn in Deutschland ist bekannt für seine Mülltonnenschlösser und bietet zudem auch umfassende Anleitungen und Videos für die Montage. Das Sortiment kannst du dabei auch direkt auf Amazon ansehen.

Hier geht es zum Amazon Store von Sudhaus*

Die einzelnen Produkte habe ich hier nochmals übersichtlich aufbereitet.

Original Schwerkraftschloss 2310 für Standarddeckel

Besonders beliebt und weit verbreitet ist das Original Schwerkraftschloss 2310 von Sudhaus*, welches für einen Standarddeckel konzipiert ist. Verwendet wird das Material HDPE, eine Art Polyethylen mit hoher Dichte, quasi ein Kunststoff. Optisch ist das Schloss auffallend rot und mit Schlüssel und Zahlencode versehen. Die Teile, die in der Tonne integriert werden, sind schwarz.

Schwerkraftschloss 2330

Sudhaus bietet auch das Schwerkraftschloss mit Schließzylinder ohne Zahlenschloss*. Der Schlüssel ist dabei gleichschließend. Das bedeutet, dass wenn du mehrere Schlösser kaufst, ein Schlüssel auch mehrere Schlösser sperrt. Zum Einsatz kommt wieder das Material HDPE, ein Kunststoff. Optisch ist ebenfalls der Schlossbereich rot und der Innenbereich schwarz.

Schwerkraftschloss für Mülltonnen mit Euro 2 Deckel

Weiters gibt es von Sudhaus das Schwerkraftschloss für Mülltonnen mit EURO2 Deckel*. Das Schloss kann mit einem Schlüssel geöffnet werden oder öffnet sich beim Kippen automatisch. Optisch ist es ebenfalls wieder in einer Kombination zwischen rot und schwarz gestaltet.

Schwerkraftschloss für Müllcontainer MGB1100 mit Flachdeckel

Zu guter Letzt möchte ich dir noch das Schwerkraftschloss von Sudhaus für Müllcontainer MGB1100* vorstellen. Dieses hat einen roten Bereich mit dem Schloss und im Inneren kommt eine Mischung aus schwarz und weinrot zur Anwendung. Gebaut ist es aus Kunststoff und für 1100 Liter Tonnen, bzw. Container mit Flachdeckel passend.

Fazit zum Schwerkraftschloss für Mülltonnen

Mit einem Schwerkraftschloss für Mülltonnen sorgst du dafür, dass kein unerwünschter Fremdeinwurf in deine Tonne erfolgt, sich diese jedoch automatisch beim Entleeren öffnet. Führend bei der Herstellung ist das Unternehmen Sudhaus, welches passende Schlösser für Tonnen und Container unter anderem auf Amazon anbietet.

Auch interessant ist das Versperren der Mülltonnen mit Mülltonnenboxen.

Mülltonne Scharnierbolzen

Scharnierbolzen für deine Mülltonne erfüllen eine wichtige Aufgabe, denn sie verbinden den Deckel mit der Tonne und zählen damit zu den wichtigsten Bauteilen einer Mülltonne. Die Scharnierbolzen gehen auch mal kaputt und genau darum zeige ich dir in dieser Übersicht passenden Ersatz. Welche Möglichkeiten es dabei gibt und welche Größen und Eigenschaften die Bolzen mit sich bringen, erfährst du hier.

Wofür braucht deine Mülltonne Scharnierbolzen?

Deine Mülltonne besteht aus wenigen, aber essenziellen Bauteilen. Zum einen gibt es die Tonne, den Deckel und die Räder. Die Scharnierbolzen verbinden dabei den Deckel mit der Mülltonne und ermöglichen dessen Öffnung.

Deine Tonne ist der Witterung ausgesetzt und wird regelmäßig geöffnet. Auch kommt die Tonne ordentlich ins Strudeln, wenn Sie vom Müllentsorger hochgehoben und entleert wird. All das ist nicht gut für die Scharnierbolzen, die Deckel und Tonne verbinden. Es ist daher nicht verwunderlich, wenn diese einmal kaputt gehen und neu besorgt werden müssen.

Doch welche sind die richtigen? In dieser Übersicht zeige ich dir die gängigsten Scharnierbolzen, deren Abmessungen und Hersteller.

Sulo Mülltonne Scharnierbolzen

Häufig gefragt sind die Scharnierbolzen von Sulo. Die Sulo Bolzen* sind schwarz, was auf die meisten Scharnierbolzen zutrifft. Das Unternehmen Sulo gibt es bereits seit 1892 und damit weit über 100 Jahre. Bekannt ist Sulo auch, weil das Unternehmen Mülltonnen und Müllsammelbehältnisse herstellt und das schon seit vielen Jahren. Passend hierfür gibt es die Sulo Scharnierbolzen.

Otto/ESE 43 mm x 18 mm

Ebenfalls größter Beliebtheit erfreuen sich die Scharnierstifte für Otto und ESE Behälter*. Diese sind schwarz und haben eine Länge von 43 mm bei einer Breite von 18 mm. Der Kopf hat dabei einen Durchmesser von 33mm. Passend sind sie für neue 240 Liter Tonnen und zur Anwendung kommt Plastik.

OTOTEC 65 mm x 18 mm

Bei Ototec bekommst du Mülltonnen Scharnierbolzen mit den Abmessungen von 65 x 18 mm*. Der runde Kopf ist dabei 32mm breit. Sie sind schwarz und aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Passend sind die Bolzen für 240 Liter Mülltonnen.

DXiongW 65 x 18 mm

Von DXiongW* gibt es Scharniere in den Abmessungen von 65 mm Länge und 18 mm Breite. Der Kopf ist dabei 31 mm breit. Geeignet sind die Stifte für 240 Liter Mülltonnen, und zwar häusliche und kommerzielle Tonnen.

Nuluxi 65 x 18 mm

Der nächste Anbieter in der Runde ist Nuluxi*. Im Sortiment gibt es Scharnierstifte mit den Maßen 65 x 18 Millimeter. Diese sind für 240 Liter Tonnen passend, schwarz und aus Kunststoff gefertigt. Der Kopf ist wiederum 31 mm breit.

eMAGTech-Store

Der eMAGTech-Store bietet Scharnierbolzen in zwei unterschiedlichen Größen an. Zum einen 62 x 16 mm* und zum anderen 60 x 15 mm*. Sie sind aus Kunststoff gefertigt und schwarz. Je nach Modell sind diese für 50, 80, 120 und 240 Liter Tonnen passend.

Fazit zur Mülltonne Scharnierbolzen

Optisch, materialtechnisch und gestalterisch sind die meisten Bolzen gleich. Entscheidend sind die Hersteller und die Abmessungen, welche meist im Millimeter Bereich unterschiedlich sind. Die gängigsten Abmessungen sind 65 x 18 mm, was für viele Tonnen zutrifft.

Hinsichtlich Farbe sind defacto alle Angebote auf Amazon in schwarz gehalten, was schlicht und passend ist. Die Bolzen halten allgemein länger, wenn die Tonne in einer Box geschützt ist. Ergänzend zu den Scharnierbolzen gibt es Schlösser für Müllbehälter, welche Deckel und Tonne ebenfalls entsprechend miteinander verriegeln.

Mülltonnenschlösser

Mülltonnenschlösser helfen dir deine Mülltonnen zu versperren. In diesem Artikel zeige ich dir die verschiedenen Möglichkeiten, die es gibt, deine Tonne oder deinen Container zu verschließen, wo die Unterschiede liegen und welchen Zweck die einzelnen Bauformen haben. Ich zeige dir genau welches Schloss du für welche Tonne und welchen Anwendungsfall brauchst.

Bestseller direkt auf Amazon anschauen*

Warum Mülltonnen versperren?

Zunächst möchte ich die Frage beantworten, warum es Sinn macht Mülltonnen zu versperren. Hierfür gibt es viele Gründe.

  • Fremdeinwurf: Ein häufiger Grund ist der Schutz gegen Fremdeinwurf. Deine Tonne steht meist an der Grundstücksgrenze und jeder Spaziergänger kann mit einem Griff deine Tonne öffnen und seinen Müll hineinwerfen. Auch können Sackerl mit Hundekot der Gassi-Geher in deinem Müll landen, was zu Geruchsbelästigung führt. Ebenso kann jemand seine Zigarette in deinen Müll werfen und ein Feuer entfachen. Fremdeinwurf ist also nicht nur aus zweckdienlichen-, sondern auch aus sicherheitsrelevanten Gründen zu verhindern.
  • Stöbern: Häufig kommt es vor, dass Menschen auf der Suche nach etwas Wertvollem oder Nahrung Mülltonnen durchwühlen. Dabei wird oft gegraben und alles Auffindbare einfach herausgeschmissen. Ist etwas gefunden, bleibt der Müll zurück und die Tonne offen. Auch das kann durch ein Schloss vermieden werden.
  • Wind: Starke Winde können den Deckel deiner Tonne anheben und den Inhalt herausbefördern. Das ist besonders bei leichtem Müll wie Papier der Fall.
  • Tiere: Auch bei mir zuhause kommt es vor, dass jeder noch so kleine Schlitz, wenn die Tonne mal voller ist, durch ein Tier genutzt wird, um den Deckel aufzudrücken und an das Innere heranzukommen. Auch hier bleibt eine Sauerei zurück.
  • Kracher: Zwar kommt es nicht häufig vor, aber auch zu Silvester gibt es einige, die gerne Kracher und Feuerwerkskörper in Mülltonnen werfen, um diese zur Explosion zu bringen. Das ist nicht nur gefährlich, sondern auch unglaublich laut.

Wie du siehst, gibt es eine Vielzahl an Gründen, die für einen Verschluss deiner Mülltonne sprechen.

Auswahlkriterien

Gleich- oder verschieden schließend

Entscheidest du dich nun für ein Mülltonnenschloss ist eine wichtige Frage vorab zu beantworten, nämlich gleich- oder verschiedenschließend. Was ist damit gemeint?

In vielen Fällen hast du nicht nur eine Tonne daheim, sondern mehrere für Restmüll, Biomüll, Papier oder Ähnliches. Bestellst du nun mehrere Schlösser und diese sind gleichschließend, ist bei jedem Produkt das gleiche Schloss enthalten. Du kannst damit mit nur einem Schlüssel alle Schlösser deiner Tonnen nacheinander öffnen.

Gleichschließendes Schloss*
Verschiedenschließendes Schloss*

Bestellst du mehrere verschieden schließende Schlösser, hast du für jedes Schloss einen anderen Schlüssel. Das kann beispielsweise dann Sinn machen, wenn in deinem Haus mehrere Generationen wohnen und es demnach mehrere Restmülltonnen, Biomülltonnen oder Ähnliches gibt, aber jede einem anderen gehört. Auch kann es bei Firmengebäuden Sinn machen, wenn mehrere kleine Unternehmen ansässig sind oder auch bei einer Reihenhaussiedlung.

Griffleisten- oder Griffmuldendeckel

Auch wenn Mülltonen abgesehen von der Größe auf den ersten Blick gleich aussehen, so gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied am Deckel. Es gibt sogenannte Griffleisten- und Griffmuldendeckel. Letztere sind häufiger vertreten.

  • Griffleistendeckel: Bei einem Griffleistendeckel wird der Deckel geöffnet, in dem du mit den Fingern in eine Leiste am Deckel greifst. Diese sieht aus, wie eine Art Vordach oder ein Dachvorsprung des Deckels und zieht sich über die gesamte Breite des Deckels. An den Ecken sind dann keine Griffe zu sehen, da der Griff eben die Leiste ist. Ein passendes Schloss gibt es von SSI*
griffleisten-muelltonne
Diese Mülltonnen haben eine Griffleiste
  • Griffmuldendeckel: Hierbei ist der Deckel klassisch abgerundet und an der linken und rechten Ecke befindet sich eine Mulde als Griff oder ein dezidierter Griff. Felgner bietet beispielsweise so ein Schloss für einen Griffmuldendeckel*.
muelltonnenschloesser-fuer-griffmulden-muelltonne
Mülltonnen mit Griffen bzw. Griffmulde

Zusammenfassend hast du einen Griffmuldendeckel, wenn deine Tonne zwei Griffe hat. Sind keine Griffe vorhanden, handelt es sich um einen Griffleistendeckel.

Diese Begriffe sind wichtig, denn die Mülltonnenschlösser unterscheiden sind ein wenig in der Größe je nachdem um welchen Griff es sich handelt.

Mit oder ohne Bohren

Achte beim Kauf daran ob die Schlösser mit oder ohne Bohren zu befestigen sind. Viele klassische Schlösser kannst du abringen und entfernen, ohne zu bohren. Bei anderen Modellen hingegen gibt es manchmal einen fixen und einen beweglichen Teil, wovon einer an der Tonne angeschraubt werden muss.

Arten der Mülltonnenschlösser

Kommen wir nun zu den Möglichkeiten der verschiedenen Schlösser und deren Einsatzbereich und Zweck. Behalte dir hierfür die Begriffe gleich- und verschiedenschließend sowie Griffleisten- oder Griffmuldendeckel und im Hinterkopf.

Klassische Mülltonnenschlösser

Zu Beginn sind hier einmal die klassischen Mülltonnenschlösser. Meist hat dies eine Hakenform, bei der ein Teil unter die Kante der Tonne und ein Teil über dem Deckel zum Erliegen kommt. Durch das Schloss lassen sich diese Teile dann nicht durch Fremde auseinanderbringen. Erst durch den Schlüssel lässt sich die Tonne wieder öffnen.

Das ist die meistgefragte Form der Mülltonnenschlösser und hierfür gibt es auch eine Reihe an Anbietern. Auf Amazon findest du passende Mülltonnenschlösser, welche für Mülltonnengrößen ab 60 Litern bis 240 oder 360 Liter geeignet sind.

Besonders beliebt ist das CTS Mülltonnenschloss. Es ist sowohl in der Mülltonnengröße für 60l bis 360l Tonnen*, als auch in der Größe für 60l bis 240l Tonnen* erhältlich. Ebenso kannst du es gleichschließend oder verschiedenschließend bestellen. Das Schloss hat einen geräuscharmen Verschluss, ist aus Kunststoff gefertigt und grundsätzlich schwarz. Nur der rote Aufsetzpunkt am oberen Ende ist farblich in rot gehalten. Das CTS Schloss gibt es für Griffleisten- und Griffmuldentonnen.

*Werbung

Weiters gibt es Mülltonnenschlösser von SSI für 60l bis 360l* und auch von Felgner für 60 Liter bis 360 Liter Tonnen*.

Müllcontainerschloss

Neben der klassischen Haushaltstonne gibt es auch den Müllcontainer und auch hierfür gibt es ein Schloss. Müllcontainer haben meist Größen von 660, 770 Liter bis 1100 Litern und die Müllcontainerverschlüsse sind genau hierauf abgestimmt. Ebenso sind bei den Schlössern auch die Müllcontainerhersteller angeführt, sodass sichergestellt wird, dass das Schloss auch zum Container passt.

Der Müllcontainerverschluss Universal von CTS* ist dabei für Griffcontainer geeignet. Der Verschluss ist auffallend rot gestaltet und ist für Mülltonnen von OTTO/ESE, Rheinwerk, SULO oder Weber in den Größen 660 Liter, 770 Liter oder 1100 Liter geeignet.

*Werbung

Schwerkraftschloss

Eine weitere Form der Verschließung ist das Schwerkraftschloss für Mülltonnen. Dieser Verschluss kommt meist bei öffentlichen Tonnen oder Gemeinde-Tonnen zum Einsatz. Diese sind nicht für alle Bürger zugänglich, sondern für Mitarbeiter des öffentlichen Diensts vorgesehen. Ich bin selbst schon an mehreren Tonnen vorbeigelaufen, wollte etwas hineinwerfen und habe den Deckel nicht aufbekommen.

Das Schwerkraftschloss funktioniert so, dass die Tonne grundsätzlich verschlossen ist und bei der Entleerung durch die Müllabfuhr entsprechend gekippt wird. Durch das Kippen wird ein Punkt überschritten, bei dem nur durch Schwerkraft sich das Schloss öffnet und der Deckel aufgeht. Die Tonnen öffnen sich demnach, wenn sie auf dem Kopf stehen, automatisch oder eben wenn man den entsprechenden Schlüssel mitbringt. Schlösser dieser Art sind häufig durch das Bohren an der Tonne zu befestigen.

Ein passendes Produkt ist das Schwerkraftschloss von Sudhaus*. Es ist schwarz gehalten und rund um den Schlüssel rot gestaltet. Wird die Tonne entleert, öffnet sich der Verschluss und schließt sich anschließend beim Absetzen der Tonne wieder automatisch.

*Werbung

Deckelschloss gegen Tiere

Eine weitere Form der Mülltonnenschlösser ist das Deckelschloss gegen Tiere. Ich kenne das Problem von mir daheim. Kaum ist die Tonne zu voll und nur ein kleiner Schlitz offen, wird die Beute gewittert und Tiere durchstöbern die ganze Tonne.

Hierfür gibt es das Deckelschloss. Dabei handelt es sich je nach Produkt im Wesentlichen um zwei Drahtseile, die ein Aufklappen des Deckels verhindern. Eine Lasche wird an der Tonne und eine andere am Deckel befestigt. Dazwischen wird das Drahtseil befestigt und verhindert so das Öffnen der Tonne. Befestigt werden die Laschen dabei mit Schrauben.

Besonders beliebt ist das Deckelschloss von Savita*. Es besteht aus Edelstahl und ist in schwarz und Silber gestaltet. Befestigt wird es mittels Schrauben.

*Werbung

Mülltonnenbox statt Mülltonnenschlösser

Auch möglich ist es die Mülltonnen mit einer Mülltonnenbox zu schützen. Das bringt gleich eine Reihe weitere Vorteile mit sich, wie zum Beispiel das Verhindern des Diebstahls der ganzen Tonne, keine Geruchsbelästigung, Witterungsschutz, Robustheit und vieles mehr.

Mülltonnenboxen gibt es in verschiedenen Materialien wie Holz, Metall, Beton, Stein, Aluminium, WPC oder Edelstahl. Ebenso gibt es Boxen für verschiedenen Größen der Tonnen wie 120 Liter oder 240 Liter. Mülltonnenboxen können dabei auch bepflanzt werden oder je nach Bauform von einer Einhausung für eine Tonne über mehrere Tonnen erweitert werden. So gibt es 1er Boxen, 2er Boxen, 3er Boxen, 4er Boxen, 5er Boxen oder auch 6er Boxen.

Fazit der Mülltonnenschlösser

Mülltonnenschlösser sind ein hilfreiches Instrument deine Mülltonne zu verschließen. Das ist sinnvoll im Schutz gegen Fremdeinwurf, Mülldiebstahl, Wind, Tiere, Feuerwerkskörper und vielen anderen Gründen.

Bei der Auswahl gibt es gleich- und verschiedenschließende Schlösser, eine Eignung für Griffleisten- und Griffmuldendeckel sowie Schlösser mit und ohne Bohren an der Tonne. Weiters wird eine große Bandbreite je nach Einsatzgebiet geboten, darunter klassische Mülltonnen- und Müllcontainerschlösser, Schwerkraftschlösser, Deckelschlösser oder auch ganze Mülltonnenboxen.

Wichtig ist noch der Hinweis, dass die Schlösser vor der Entleerung durch das Entsorgungsunternehmen zu öffnen sind, sonst bleibt die Tonne ungewünscht voll, abgesehen vom Schwerkraftschloss.

Gasdruckfeder für Mülltonnenbox

Die Gasdruckfeder für Mülltonnenbox sorgt dafür, dass du beim Öffnen des Deckels kaum Kraft benötigst und sich dieser auch langsam wieder senkt. Manchmal gehen diese Teile jedoch kaputt und du brauchst Ersatz. Hier erfährst du mehr über die passenden Produkte und deren Eigenschaften.

Direkt auf Amazon anschauen*

Gasdruckfeder von Agatige

Eine beliebte Wahl ist die Gasdruckfeder von Agatige*. Sie ist besonders kostengünstig und aus hochwertigen Materialien hergestellt. Die beiden Auflageflächen unten und oben sind silber gestaltet, die Röhre ist grau gefärbt und damit zeitlos wie elegant.

Weiters hat das Produkt eine hochfeste auslaufsichere Kolbendichtung, welche sicherstellt, dass die Teile nicht auseinander fallen. Der Federweg beträgt 100 mm, was bedeutet, dass die Feder eher am hinteren Ende der Mülltonnenbox platziert werden muss, damit diese möglichst weit öffnet. Der Federmittenabstand und damit die Gesamtlänge sind 290 mm und damit für Mülltonnenboxen geeignet. Enthalten sind zwei Stück (eine links und rechts).

Gasdruckfeder von BuxiuGK

Optisch besonders ansprechend ist die Gasdruckfeder von BuxiuGK*. Sie hat silberne Auflageflächen und einen silbernen Kolben sowie Stil. Die Einfassungselemente sind farblich in einem Grau/Beige-Ton abgehoben.

Hergestellt ist das Produkt aus hochwertigem, kaltgewalztem Stahl, welches robust ist und eine lange Lebensdauer verspricht.

Die Feder trägt bis zu 20 kg, was für einen Deckel der Mülltonnenbox ausreichend ist und kann bis zu einer Gesamtlänge von 270 mm ausgefahren werden.

Hydraulikfeder von Kotarbau

Über besonders viele und gute Bewertungen freut sich die Feder von Kotarbau*. Sie ist beige & Silber gestaltet und in mehreren Stärken je nach Anwendungsfall verfügbar. Insgesamt kann dieses Modell auf 267 mm ausgefahren werden und ist aus Stahl und Plastik hergestellt.

Kotarbau ist bekannt für Eisenwaren und Werkzeugbau und hat dabei eine große Angebotspalette von Scharnieren, Riegel, Gittern und vielem mehr.

Wie funktioniert eine Gasdruckfeder für eine Mülltonnenbox?

Eine Gasdruckfeder ist eine pneumatische Feder, die mit Gas unter hohem Druck gefüllt ist und dieses zum Gewichtsausgleich nutzt. Ziehst du den Deckel der Mülltonnenbox hoch, drückt die Gasdruckfeder nach. Lässt du den Deckel aus, senkt sich der Deckel langsam nach unten, da er den Gasdruck überwinden muss.

Ein Gasdruckdämpfer für Mülltonnenbox ist auch bekannt von Bürostühlen, Autoheckklappen, Motorhauben und vielem mehr. Sie sind in der Regel kostengünstig und vielseitig einsetzbar.

Wo wird die Feder platziert?

Die meisten Mülltonnenboxen haben eine Front- und eine Deckenöffnung. Die erste ist für das Hinein- und Herausschieben der Tonne, die zweite ist für den täglichen Einwurf. Genau für letztere ist die Gasdruckfeder konzipiert.

Der Deckel wird nach oben geöffnet, was vielen Menschen schwerfällt. Darum unterstützt die Feder. Sie muss daher an der Oberseite der Seitenwände links und rechts montiert werden.

Das Gegenstück verschraubst du im passenden Abstand direkt am Deckel. Öffnest du den Deckel, zieht sich die Feder auseinander, schließt du den Deckel zieht sich diese zusammen. Das geschieht über die Gasdruckkammer und den Dichtungs-Kolben.

Fazit – Gasdruckfeder für Mülltonnenbox

Gasdruckfedern sind in der Regel sehr ähnlich und funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Zusammengefasst erleichterst du dir die Arbeit, denn die Gasdruckfeder hilft dir beim Hochheben des Deckels und senkt diesen auch selbstständig langsam wieder ab.

Direkt auf Amazon anschauen*

Mit den üblichen Preisen für diese Federn sparst du damit für wenig Geld viel Kraft und Einsatz. Gasdruckfedern können sowohl bei WPC-Boxen, Metall-Boxen oder auch Holzboxen zum Einsatz kommen. Sie sind defacto materialunabhängig. Neben den gasdruckfedern für Boxen zählen Schlösser ebenfalls zu den wichtigsten Zubehörs für Mülltonnen.

Mülltonnenverkleidung Ideen

Der Garten ist topgepflegt, doch eines stich sofort ins Auge – die Mülltonne. Sie sind meist kein schöner Anblick, bunt und schmutzig. Man möchte sie loswerden, doch das geht leider nicht. Da kommt der Gedanke nahe sie in irgendeiner Form zu verkleiden oder zu verstecken. Du suchst nach Mülltonnenverkleidung Ideen, doch welche Möglichkeiten gibt es? Was eignet sich besser, was nicht? Das und mehr liest in diesem Artikel. 

Passende Aufkleber auf Amazon ansehen*

Ideen Mülltonnenbox selber bauen

Mülltonnenbox gemauert

Eine Möglichkeit die Mülltonne zu verkleiden ist eine selbstgebaute Mauer. Dabei gehst du in der Regel so vor, dass du die benötigte Fläche für zum Beispiel drei oder vier Tonnen abmisst, ein Fundament anlegst und im Anschluss an der Rückseite und den beiden Seitenwänden eine Wand hochziehst. Diese Wand ist in der Regel etwas höher als die Tonnen selbst und kann mit einem Holzbrett oder Blech oben abgerundet werden. Darauf können dann auch Blumentöpfe gestellt werden.

Von vorne bleibt die Tonne sichtbar, lediglich zu den Seiten oder der Rückwand ist sie versteckt. Gegebenenfalls kannst du deine Tonne noch mit einem Schloss zusätzlich sichern. Es besteht kein Witterungsschutz, dafür ist die Methode gut geeignet, wenn etwa schon eine Rückwand (Grundstücksgrenze) vorhanden ist und nur die Seitenwände gebaut werden müssen.

Selbst gebaute Mülltonnenverkleidung Ideen aus Holz (auch Bambus, Weidenzweige)

Besonders beliebt ist die Methode eines Holzgestells. Dabei gibt es sehr viel Gestaltungsspielraum. Beispielsweise kannst du hierfür Holz (Kiefernholz) verwenden und eine Box selbst bauen. In der Regel lässt du hier einen Abstand zwischen den Holzlatten und zimmerst so eine Art Gatter. Dieser Schutz ist rein optischer Natur, um die Mülltonne besser in den Garten zu integrieren. Witterungsschutz besteht hier kaum einer, da die Seitenwände Schlitze haben.

Zum anderen kannst du so eine Mülltonneneinhausung auch aus Bambus machen. Hierfür nimmst du stärkere Bambusäste als Eckpfeiler und ein Bambusgeflecht als Wände. Damit zauberst du dir Karibik-Flair in deinen Vorgarten. Auch hier ist die Optik im Vordergrund.

Ebenfalls kannst du das mit Weidenzweigen machen. Hierfür gibt es fertige Weidezaunmatten oder Gräsermatten, die du an Stehern befestigen kannst. Auch hier ist wiederum der gestalterische Effekt der Hauptgrund.

Mülltonnenbox bepflanzen mit Pflanzenränke (Paravent Garten)

Wer es etwas grüner möchte, kann eine Pflanzenränke verwenden. Dabei gibt es fertige Paravents zu kaufen, die an den Seiten und der Rückwand der Boxen aufgestellt werden können. Daran lässt sich nun leicht ein Efeu oder anderes Gewächs schlängeln.

Auch kannst du diese Methode mit der Methode eines Holzgestells verbinden und beispielsweise eine Pflanzenränke auf Bambusmatten basteln. Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Mülltonnenbox (versch. Materialien)

Mit weniger Arbeit unter den Mülltonnenverkleidung Ideen verbunden sind klassische Mülltonnenboxen. Sie gibt es fix und fertig zu kaufen, sind schnell aufgebaut und meist sehr lange haltbar und zudem witterungsbeständig.

Die gängigsten Materialien sind:

Darüber hinaus gibt es noch Stein und Beton, welche aber aufgrund Ihres Gewichts für den Versand eher ungeeignet sind und daher oft im Eigenbau gemacht werden. 

Der größte Vorteil dieser Boxen ist, dass sie nicht nur eine gestalterische Komponente erfüllen, sondern in erster Linie ein witterungsbeständiger, wasserdichter Schutz der Tonnen sind. Das wird dadurch erreicht, da Sie vorne Türen haben welche verschlossen werden können und dicht abschließen. Das verhindert dann auch zwei weitere Probleme wie den Diebstahl oder Fremdeinwurf.

Ebenfalls liegt es auf der Hand, dass so eine Mülltonnenbox länger hält und auch den Winter übersteht, als eine Bambuswand oder ein Paravent. Hier musst du selbst entscheiden wieviel Aufwand du haben möchtest oder Zeit du zur Verfügung hast.

Gabionen Mülltonnenbox

Unter den Mülltonnenbox Ideen reiht sich auch die Gabione. Eine Gabione ist ein eisernes oder stählernes Gitter, das mit kantigen oder runden Steinen in gewünschter Farbe verfüllt wird. Beides gibt es bequem zu kaufen und kann selbst aufgebaut werden. Wichtig hierbei ist, dass die Eisensteher nicht zu dünngemacht werden (Verbiegung durch das Gewicht der Steine) und fest am Boden verankert sind.

Die Variante ist zeitlos und zudem sehr modern. Man kennt Gabionen von Hauseinfahrten, Blumenbeetwänden und vielem mehr. Auch gute Hotels haben meist Gabionenwände im Eingangsbereich.

Aufkleber (Tonnenstrumpf)

Unter den Mülltonnen oder Restmülltonnen Sichtschutz Ideen ist auch die der Tonnenstrümpfe. Eine sehr günstige Möglichkeit sind sogenannte Tonnenstrümpfe bzw. Aufkleber. Hier gibt es lustige Motive, aber auch Bilder von Pflanzen, Steinen oder natürliche Motive. Da Mülltonnen keine senkrechten, sondern leicht schräge Wände haben, sind die Tonnenstrümpfe in Abhängigkeit der Größe der Tonne genau hierfür zugeschnitten. Mülltonnenverkleidung Ideen gibt es viele, diese ist aber besonders originell.  

Mülltonnenbox mit Pflanzdach

Ideal zum Garten passend ist die Methode ein Pflanzdach zu verwenden. Dieses ist auch auf unterschiedliche Einhausungen aufsetzbar. Hast du zum Beispiel eine gemauerte Wand oder ein Holzgestell selbst gemacht, kannst du darüber eine Pflanzwanne aufsetzen und so die Einhausung begrünen.

Eine andere Alternative ist die Wahl einer Mülltonnenbox mit Pflanzdach, welche fix fertig erhältlich ist und mit Pflanzen deiner Wahl begrünbar ist. Damit geht natürlich auch ein gewisser Pflegeaufwand einher, jedoch überwiegt der optische Effekt. Die grüne Variante unter den Mülltonnenverkleidung Ideen.

Mülltonnenbox unterirdisch

Eine spannende und abwechslungsreiche Methode ist die, die Mülltonne unterirdisch zu verstecken. Das funktioniert mit einer Art Lastenaufzug, der senkrecht oder leicht schräg in der Erde versenkbar ist. Du kennst das vielleicht von Fernsehern, die direkt vor dem Bett in der Kommode verschwinden.

Das unterirdische Mülltonnenversteck findet aber auch tatsächlich Anwendung in der Praxis, vor allem in Amsterdam. Hier sind Wohnungen im Erdgeschoss oder Kellergeschoss besonders beliebt. Diese haben Fenster auf die Straße, welche oft direkt am Boden sitzen. Eines davon nutzt man um die Mülltonne hinab und hinauf zu heben. Meist ist das aus Platzgründen erforderlich.