Alu Mülltonnenbox

Mit einer Alu Mülltonnenbox sorgst du für eine geschützte Mülltonne, die optisch ansehnlich ist. Welche Vor- und Nachteile so eine Box hat und welche Arten es gibt, liest du in diesem Artikel.

Aussehen

Eine Alu Mülltonnenbox hat eine glatte Oberfläche, welche meist in den dezenten Farben wie grau, braun, schwarz oder anthrazit gestaltet ist. Die Oberfläche selbst ist dabei oft durch Linien, Karo-Muster oder Ähnliches verziert.

alu-muelltonnenbox-gelocht
Gelochte Oberfläche einer Alu Mülltonnenbox mit Trapezprofil

Bei Alu-Boxen sind auch Kombinationen üblich. So gibt es beispielsweise Boxen mit einem Metallkorpus und einer Holztüre oder auch einem begrünten Dach. Die gängigste Variante ist jedoch jene mit einer öffenbaren Fronttüre oder einem Klappdeckel an der Oberseite. Je nach Wunsch kann so die Tonne von oben befüllt werden oder vorne herausgezogen werden.

Vorteile der Aluminium Mülltonnenbox

  • Aluminium ist ein zeitloses Material, das in schlichten Farben erhältlich ist. Meist dominieren grau, schwarz oder auch anthrazit. Die Farbgebung fügt sich damit ideal und dezent in deinen Eingangsbereich ein.
  • Aluminium Mülltonnenboxen sind zudem sehr robust und gut gegen Verschleiß geschützt. Jene aus Holz nutzen sich beispielsweise schneller ab, bzw. bilden sich Regenschlieren oder Pilzbefall.
  • In Sachen Design gibt es viel Auswahl bei der Aluminium Mülltonnenbox, denn neben der schlichten Farbe sind oftmals Karo-Muster, Linien-Muster oder andere Style-Elemente an der Front eingearbeitet.
  • Aufgrund des geringen Gewichts eignen sich die Boxen für den Online-Kauf inklusive Versand. Das ist beispielsweise bei jenen aus Beton nicht so einfach möglich.
  • Da die Boxen meist vollumfänglich verschlossen sind, sind Sie zudem vor Fremdeinwurf oder auch Diebstahl geschützt.
  • Zudem gibt es viele Vorteile, die aufgrund der Eigenschaften von Aluminium bedingt sind.

Nachteile der Alu Mülltonnenbox

  • Größter Nachteil ist die Hitzentwicklung. Alu oder Metall sind sehr dünn und werden sehr schnell warm. Diese Wärme geben Sie nach innen ab und darum wird es bei starker Sonneneinstrahlung im Inneren schon einmal ordentlich warm. Mit zunehmender Hitze kann sich das natürlich auf den Geruch von Verdorbenem auswirken.
  • In Sachen optischer Wirkung ist ein Metall oder Aluminium defakto immer gleich. Es ist eine glatte und meist einfarbige Oberfläche. Gemauerte Mülltonnenboxen dagegen bieten deutlich mehr Vielfalt.

Alu Mülltonnenbox Arten

Die gängigsten Mülltonnen sind 120l und 240l groß und genau hierfür gibt es auch entsprechende Angebote. Wichtig zu wissen ist dabei, dass die meisten Mülltonnenboxen erweiterbar sind. Das heißt egal ob du eine Einhausung für eine, zwei, vier oder mehr Mülltonnen brauchst, ist das meist möglich. Die häufigste Kombination ist dabei die 4er für zum Bespiel normalen Abfall, Papier, Glas und Grünschnitt.

Unterschieden wird auch nach der Öffnungsart. Viele Mülltonnenboxen sind an der oberen Seite öffenbar und öffnen dabei mit einer Verbindung den Deckel der Tonnen ebenfalls. Andere wiederum sind vorne öffenbar und kippen durch eine Verbindung die Mülltonne für den Einwurf leicht heraus. Dann gibt es noch jene Boxen, bei denen die Tonne einfach nur hineingeschoben wird und keine Verbindung vorhanden ist. Das sind meist die günstigsten Angebote.

3 Gedanken zu „Alu Mülltonnenbox“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.