Biohort Mülltonnenbox

Bei Mülltonnenverkleidungen gibt es viele Hersteller, einer davon ist das Unternehmen Biohort aus Neufelden in Österreich. In diesem Artikel erfährst du mehr über das Unternehmen selbst, die hohen Qualitätsstandards und die Biohort Mülltonnenbox Storemax, Highboard und Alex.

Über das Unternehmen

Die Geschichte von Biohort beginnt 1978 mit der Herstellung von Gerätehäusern aus Metall in einem Normstahlwerk in Niederwaldkirchen. 1996 erfolgt eine Überarbeitung der Produktpalette mit dem neuen Gerätehaus Europa und zwei Jahre später die Übersiedelung nach Neufelden, wo das Unternehmen bis heute ansässig ist.

Das Unternehmen ist bei den größten Heimwerker- und Baumärkten gelistet und hat ein großes Vertriebsnetz. Dabei setzt das Unternehmen in weiterer Folge immer wieder auf Neueinführungen von Produktlinien und deren Vorstellungen auf Messen wie der GAFA.

Anfang der 2000er gewinnt die Marke Biohort starke Bekanntheit und ist als Produzent hochwertiger Stauraumlösungen aus Metall bekannt.

Es folgen Vorstellungen vom Gerätehaus Avantgarde, Zaunsystem Leonardo oder auch Woodstock Schrank.

2009 wird neben dem bestehenden Werk ein Neubau errichtet und die Firma damit vergrößert um die starke Nachfrage zu decken.

Es folgen Auszeichnungen wie die Wirtschaftsmedaille, der WKO OÖ, die INEO-Auszeichnung oder auch der KMU-Nischen-Weltmeister im Jahr 2013.

Heute ist das Unternehmen in vielen Ländern aktiv und kann trotz Corona Umsatzzuwächse verzeichnen, Produktneuheiten einführen und seine Position am Markt stärken.

Qualität

Einen besonders hohen Stellenwert hat die Qualität bei Biohort. Das Unternehmen setzt dabei auf feuerverzinkten, österreichischen Stahl und bietet eine Garantie von 20 Jahren.

Dieses Qualitätsversprechen fußt dabei mitunter auf der Stahlblechqualität. Man setzt auf feuerverzinktes Stahlblech des österreichischen Stahlgiganten voestalpine aus Linz, Edelstahl oder Aluminium und gewährt 20 Jahre Schutz gegen Korrosion.

20 Jahre Garantie

Auch beim Schraubmaterial setzt man auf rostfreien Edelstahl und damit gegen den Billig-Trend von galvanisierendem Metall, das nach einigen Jahren zu Korrosion führt und am Markt sehr häufig angeboten wird.

Neben den überaus hohen Qualitätsansprüchen kommt der Faktor hinzu, dass es sich bei Biohort um Metallboxen handelt. Gegenüber anderen Materialien wie Holz entstehen bei Metall auch auf diesem Weg weitere Vorteile, wie kein Streichen, kein Verrotten, keine Dehnungsrisse, Verfärbungen oder Lackabplatzungen.

Biohort Mülltonnen Boxen

Der Hersteller aus Österreich bietet drei Biohort Mülltonnen Boxen an. Darunter fallen Storemax, Highboard und Alex. Variationen gibt es hinsichtlich Form, Farbe und Größe.

Storemax

Bei der Storemax handelt es sich um eine Rollladenbox, die an eine Brotdose bzw. einen Ordnerschrank erinnert. Sie hat ein rundes Tonnendach und ist sowohl an der Front und oben öffenbar.

Auf Griffhöhe befindet sich das 2-fach-verriegelte Drehgriffschloss. Für den täglichen Einwurf des Mülls in die Tonne kann das Tonnendach (Aluminium-Rollladen) nach hinten weggeschoben werden und die Box ist oben offen. Mit einem weiteren Griff kann die Front ebenfalls hochgezogen und nach hinten weggeschoben werden. Das ist beispielsweise erforderlich, wenn die Tonne entleert werden soll. Über eine Federunterstützung geschieht dies zudem sehr leicht.

Das Produkt ist regenwasserdicht und verschließbar (Schutz gegen Diebstahl und Fremdeinwurf) und nicht nur als Mülltonneneinhausung einsetzbar, sondern auch als Garage für Fahrräder, Mopeds oder Außenstauraum für Rasenmäher, Griller, Kinderwagen oder Ähnliches. Optisch können daher mehrere Boxen nebeneinanderstehen, die einen unterschiedlichen Zweck haben.

Der Rollladen zeigt seinen Vorteil auch bei beengten Platzverhältnissen, da keine geöffnete Türe den Weg versperrt.

Die Storemax gibt es in drei verschiedenen Farben. Seiten- und Rückwände sind in silber-metallic, quarzgrau-metallic oder dunkelgrau-metallic erhältlich, die Rollladen-, bzw. Führungsprofile in silber-metallic.

Standardmäßig werden drei Größen angeboten: 120, 160 und 190, was für die ungefähre Breite der Box steht. In Abhängigkeit der Größe der Tonne (120 Liter oder 240 Liter) passen wahlweise zwei oder drei Tonnen hinein.

Highboard Biohort Mülltonnenbox

Das System Highboard ist ein Gartenschrank aus Metall, welcher eine rechteckige, bzw. Kubus-förmige Form hat. Front und Deckel sind unabhängig voneinander einfach über eine Gasdruckfeder zu öffnen.

Die Box ist über ein Drehknebel-Zylinderschloss verschließbar und damit gegen Diebstahl geschützt. Eine Besonderheit stellt die unsichtbare, integrierte Durchlüftung dar, welche Geruchsbildung reduziert.

Auch diese Box ist regenwasserdicht und damit nicht nur als Mülltonnenbox, sondern auch als Fahrrad- oder Kinderwagengarage oder Ähnliches einsetzbar.

Hinsichtlich Farbauswahl gibt es drei Möglichkeiten:

  • Silber-metallic
  • Quarzgrau-metallic
  • Dunkelgrau-metallic

Stillvoll sind waagrechte Linien in die Front und die Seiten eingearbeitet, sodass eine zeitlose Optik entsteht.

Die Highboard gibt es in zwei Größen: Biohort Mülltonnenbox 200 und 160. Die beiden Zahlen stehen dabei für die Breite in cm.

Mülltonnenbox Biohort Alex

Bei der Mülltonnenbox Biohort Alex handelt es sich um eine modulare Box, welche gegen Regenwasser dicht ist, abschließbar ist und über einen Auffangbügel zum Herauskippen der Mülltonnen verfügt.

Die Biohort Mülltonnenbox Alex ist von vorne zu öffnen. Die Mülltonne wird bequem hineingeschoben und kommt durch einen Funktionsboden in der richtigen Position zum Stehen. Der Auffangbügel sorgt dafür, dass die Tonne in einem bestimmten Winkel herausgeklappt werden kann.

Praktisch dabei ist, dass die Oberseite der Box als Stauplatz oder Pflanzdach genutzt werden kann, da diese Boxen nur vorne geöffnet werden.

Durch die modulare Bauweise der Mülltonnenbox Alex Biohort sind mehrere Tonnen nebeneinander platzierbar. So ist beispielsweise auch eine Biohort Mülltonnenbox 3er oder 4er Kombination möglich. Auch dieses System verfügt über eine integrierte Durchlüftung.

Hinsichtlich Farbauswahl kannst du für die Türe und das Dach eine Zweitfarbe wählen und so Akzente setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.